Oskar Schlag und Werner Behringer wurden geehrt

Freuen sich über die Auszeichnung: Oskar Schlag (l.) und Werner Behringer. (Foto: © privat)

NÜRNBERG (jrb) - Oskar Schlag, Arvena-Hotels, und Bratwursthäusle-Chef Werner Behringer wurden im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung der Congress- und Tourismuszentrale von Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly zu Ehrenmitgliedern ernannt.


Maly und CTZ-Geschäftsführerin Yvonne Coulin waren sich einig: Der Hotel- und Gastronomiemarkt, wie er in Nürnberg anzutreffen ist, stellt keine Selbstverständlichkeit dar. Das liegt an familiengeführten Betrieben, die nicht nur nachhaltig wirtschaften, sondern durch persönliches Engagement in verschiedenen Ämtern ihren Beitrag zur touristischen Stadtentwicklung leisten. Oskar Schlag war von 1998 bis 2010 im Vorstand der CTZ und hat in seinen Hotels positiv für die touristischen Belange gewirkt. Werner Behringer saß ebenfalls viele Jahre im Vorstand der CTZ hat und prägt seit Jahrzehnten nicht zuletzt durch seine Restaurants Bratwursthäusle, Goldenes Posthorn und Bratwurstglöcklein das Stadtbild und seine kulinarischen Tradition.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.