Osterrätsel im Industriemuseum

Museumspädagogin Renate Schmidt mit Einkaufskorb. Foto: oh

Kleine Überraschungen in Lauf

LAUF - Am Ostersonntag, 31. März, und Ostermontag, 1. April, wird's jeweils von 11 bis 17 Uhr knifflig im Industriemuseum Lauf. An so vielen Orten in der Ausstellung hat sich ein Ei versteckt: im Heizofen, im Leiterwagen, in der Feile oder im Einkaufskorb.

Bei der großen Eierei im Industriemuseum heißt es: Markierte Gegenstände mit „Ei“ auf dem Gelände finden, Suchrätsel lösen und Osterüberraschung erjagen. Das Spiel ist für die ganze Familie gedacht und nicht einfach zu lösen – Kinder sollten sich also Mamas und Papas, Onkel, Tanten, Großeltern und weitere Helfer mitbringen, um die schwierigen Begriffe im Museum zu finden und zu erraten. Unter den ganz erfolgreichen Teams werden Karten für die neue Feuerwehrausstellung „Feuer und Flamme“, die ab 5. Mai im Industriemuseum zu sehen ist, und andere tolle Gewinne verlost.

http://www.industriemuseum-lauf.de/orientierungsplan.html





Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.