Radweg Von-der-Tann Straße gesperrt

NÜRNBERG (pm/nf) - Noch bis Ende August saniert der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) die Lärmschutzwand in der Von-der-Tann-Straße. Deshalb muss zwischen der Leyher Straße und der Fuß- und Radwegbrücke Westpark der westliche Fuß- und Radweg gesperrt werden. Fußgängerinnen und Fußgänger sowie Radfahrerinnen und Radfahrer werden gebeten, die Wege auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu nutzen. Die Sanierung ist nötig geworden, weil an den Stahlpfosten der Lärmschutzwand starke Korrosionsschäden festgestellt wurden. Die Kosten für die Erneuerung betragen 72 000 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.