RegioApp Mittelfranken gewinnt Nachhaltigkeitspreis der Forstwirtschaft in Deutschland 2013

Heiner Sindel, Sprecher der IG Regionalbewegung Mittelfranken, freut sich über die Auszeichnung. (Foto: Regionalbewegung e.V.)

REGION (pm/nf) - Anlässlich des Jubiläumsjahres „300 Jahre Nachhaltigkeit“ rief die Forstwirtschaft in Deutschland in einem Wettbewerb auf, Ideen einzureichen, wie Nachhaltigkeit modern dargestellt und erlebt werden kann mit den Kommunikationsmitteln unserer Zeit: Smartphone und Tablet Computer. Seit kurzem steht fest: den zweiten Platz belegt die Interessengemeinschaft Regionalbewegung Mittelfranken mit der RegioApp.

Im Rahmen der Festveranstaltung in Freiberg in Sachsen nahm Heiner Sindel, Sprecher der Regionalbewegung Mittelfranken, die Auszeichnung persönlich entgegen. „ Regionale Wirtschaftskreisläufe sind ein wesentliches Element des Nachhaltigkeitsgedankens, den die Deutsche Forstwirtschaft mit der Auszeichnung gewichtet“, freut sich Sindel. Die RegioApp überzeugte die Jury als eine erfolgversprechende Hilfe zur Stärkung des lokalen Konsums. Darüber hinaus werden Anreize gegeben, selbst aktiv zu werden. Es handelt sich um ein Konzept mit großem Ausbaupotenzial, das hervorragend auf jede denkbare Region übertragbar ist.
Die Jury lobte die innovative Idee, die vor allem auch die jüngeren Zielgruppen ansprechen soll. Die RegioApp hilft dem Verbraucher schnell, einfach und unkompliziert den Weg zum nächsten regionalen Produkt zu finden und bietet gleichzeitig transparente Informationen zu regionalen Erzeugern und Verkaufsstellen in Mittelfranken.
Die RegioApp Mittelfranken ist seit November 2013 in den App-Stores von Apple und Google kostenlos zum Download verfügbar. Über 2500 Nutzer haben die App auf ihren Handys bereits installiert. An einem Eintrag interessierte Gastronomen, Erzeuger oder Anbieter von regionalen Produkten können sich gerne an die Geschäftsstelle der IG Regionalbewegung Mittelfranken wenden.

Hintergrund: Die IG Regionalbewegung Mittelfranken


Die Interessengemeinschaft Regionalbewegung Mittelfranken im Bundesverband der Regionalbewegung e.V. ist ein Zusammenschluss von regionalen Initiativen, Vereinen, Kommunen, Betrieben und Einzelpersonen, die den Aufbau regionaler Wirtschafts-kreisläufe in der Region fördern. Ihre Zielsetzung ist, durch die Nähe von Produzenten und Konsumenten die regionale Wertschöpfung zu erhalten. Außerdem soll bei den Endverbrauchern das Bewusstsein für einen nachhaltigen Lebensstil geweckt werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.