Regionale Genüsse in Schwabach

Im Herzen der Altstadt lädt am 29. September zum 14. Mal der Schwabacher Regionalmarkt ein. Sehen Sie weitere Impressionen in unserer Bildergalerie!

Beliebter Markt am Samstag von 9.00 bis 16.0 Uhr

SCHWABACH - Am Samstag, 29. September, findet von 9.00 bis 16.00 Uhr der 14. Schwabacher Regionalmarkt statt. An über 60 Ständen präsentieren Bauern, Handwerker und Dienstleister aus der Region ihre Produkte auf dem Martin-Luther-Platz und dem Königsplatz. Der Schwabacher Beitrag zum „Tag der Regionen“ wird von der Stadt selbst sowie vom Landschaftspflegeverband Schwabach veranstaltet.

Mit dem diesjährigen Motto „Zukunft durch Nähe – wirtschaftlich, ökologisch, sozial“ möchte das Aktionsbündnis „Tag der Regionen“ den Zusammenhang zwischen einer funktionierenden Nahversorgung und der Lebensqualität einer Region betonen: „Der kurze Weg zum Laden um die Ecke, zum Krankenhaus vor Ort oder zum Handwerker, den man noch persönlich kennt, Nahversorgung hat viele Vorteile“, so die Veranstalter des Regionalmarktes. Viele regionale Leckereien gibt es denn auch gleich vor Ort: Apfelküchle, Baggers, Bratwürste, Kuchen, Karpfenmatjes und Fischgulasch sind nur einige Beispiele für das breite Angebot. In einem mobilen Backofen werden wieder ofenfrische Fladenbrote gebacken, und das bleibt keine trockene Angelegenheit: Wer will, kann mit Wein, frisch gepresstem Apfelsaft, Kaffee oder einfach regionalem Trinkwasser der Stadtwerke „nachspülen“.

Beim Stand des Landschaftspflegeverbandes bietet sich die Möglichkeit, alte Obstsorten bestimmen zu lassen (bitte fünf typische Früchte mitbringen), ein Streuobstquiz führt auf unterhaltsame Art in das Thema ein. Wissenswertes zum Thema Obst bieten auch die Obst- und Gartenbauvereine Schwabach und Unterreichenbach.

Rock, Pop und Soul kombinieren die Musiker der Schwabach Band „Benjoi“ zu einer schwungvoll melodischen Unterhaltung für die Marktbesucher. Tierische Unterhaltung bieten nicht nur die Schafe des Streichelzoos, auch Huhn und Hahn des Jahres können in einem mobilen Hühnerhaus bewundert werden. Kutschfahrten durch die Schwabacher Altstadt, Spielmobil und Glücksrad lassen bei den kleinen Besuchern keine Langeweile aufkommen.

Weitere Informationen zu allen Programmpunkten gibt es im Internet:

www.schwabach.de/agenda








Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.