Reisewelle wird stärker

(Auto-Reporter.NET) - Am Freitag, 19. Juli, beginnen in Nordrhein-Westfalen, dem bevölkerungsreichsten Bundesland, die Sommerferien. Deshalb wird der Verkehr in alle Richtungen stark zunehmen. Hinzu kommt die erste Rückreisewelle, da in Hamburg, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein die Sommerferien in zwei Wochen zu Ende gehen. So muss auf fast allen Autobahnen – auch auf der A3, A6 und A9 – mit Behinderungen gerechnet werden. Foto: Archiv

Klicken Sie auf das Bild!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.