Rücksichtsloser Kampfradler gesucht

(Foto: Fotolia)
Radfahrer nach Unfall geflüchtet - Zeugen bitte melden

NÜRNBERG (nf/ots) - Gestern Nachmittag (24.02.2015) kam es im Stadtteil Röthenbach zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Fußgängerin und einem Radfahrer. Der Unfallverursacher ergriff unerkannt die Flucht.


Gegen 16.30 Uhr lief eine 80-jährige Frau aus Nürnberg in der Rotbuchenstraße auf einem Gehweg, als sich von hinten ein männlicher Radfahrer näherte. Auf Höhe der Frau kam es zu einem Zusammenstoß, wodurch die 80-Jährige stürzteund sich schwere Verletzungen zuzog. Ohne sich um das Unfallopfer zu kümmern, wechselte der Mann mit seinem Rad die Straßenseite und fuhr davon.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise auf den flüchtigen Radfahrer geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911 6583-1530 an die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg zu wenden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.