Salsa unter Palmen

Sommerabend im Botanischen Garten

ERLANGEN - Ein besonderes Highlight der grünen Saison in der Hugenottenstadt ist sicherlich der inzwischen schon legendäre Sommerabend im Botanischen Garten. 

Am Donnerstag, 19. Juli, sind von 18.00 bis 22.30 Uhr in der Löschestraße 3 wieder die Tore für Botanikfans geöffnet. Die Band „Salsa Feeling“ wird mit lateinamerikanischen Rhythmen zum Tanzen einladen und auch Nichttänzer im Botanischen Garten in eine exotische Stimmung versetzen. Wer nach viel Schwung und Bewegung eine Ruhepause braucht, wird ein lauschiges Plätzchen im reichlich vorhandenen Grünen finden – in der Dämmerung zaubern schwimmende Kerzenlichter in den Seerosenbecken eine ganz besondere romantische Atmosphäre, und auch der Besuch des Tropenhauses ist dann ein faszinierendes Erlebnis. Last, but not least: Mit einem Cocktail in der Hand können die Besucher an Führungen in die verschwiegenen Ecken des Gartens teilnehmen und dabei etwas über Fauna und Flora lernen.

Der Eingang zur Veranstaltung ist in der Wasserturmstraße. Karten im Vorverkauf gibt es im E-Werk für 8 Euro, an der Abendkasse für 10 Euro. Aus Platzgründen ist die Zahl der Besucher begrenzt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.