Schlosspark in voller Blüte

Baron Süsskind führt auch gern mal selbst durch die traumhafte Anlage. Fotos: oh

Dennenloher Schloss- und Gartentage vom 9. bis 12. Mai

Die Dennenloher Schloss- und Gartentage (91743 Unterschwaningen) locken mit der vollen Blütenpracht des international bekannten Rhododendronparks zu einem herrlichen Ausflug ein. Zwischen ruhigen Plätzen im Park zur Entspannung und den Kunterbunten Verkaufsständen ist so einiges geboten.

Rund 90 Aussteller zeigen im Gutshof und im Privatgarten der Familie Süsskind ihr Angebot: Pflanzen, Gartenmöbel, Dekoration und kulinarische Spezialitäten. Stelzenläufer, Musikaufführungen sowie Basteln, Kinderschminken und weitere Unterhaltungsangebote sorgen für jede Menge Spaß für Jung und Alt. Einige der Aussteller lassen sich auch bei der Anfertigung ihrer Produkte über die Schulter blicken. Interessierte und wissbegierige Gruppen führt Baron Süsskind, der Besitzer des Schlosses, gerne selbst durch die prächtige Anlage, die er seit 20 Jahren mit seiner Frau mit viel Leidenschaft aufbaut. Die Dennenloher Schloss- und Gartentage sind an allen vier Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eintritt für Erwachsene zehn Euro, Kinder bis 18 Jahre frei, Hunde an der Leine sind willkommen. Das Schloss selbst wird von der Familie genutzt und ist für Besucher nicht zugänglich. Weitere Informationen über die Schlossverwaltung unter Tel. 09836/96888 oder

http://www.dennenlohe.de/de/index.html


Deutscher Gartenbuchpreis

Schloss Dennenlohe ist Mitglied der Horticultural Society & der Botanic Gardens Conservation International. Dennenlohe ist Sitz des Bayerischen Gartennetzwerkes  und vergibt den Deutschen und den Europäischen Gartenbuchpreis. Der Park hat täglich von 1. April bis Anfang November von 10 bis 17 Uhr geöffnet.





Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.