Schüler nahmen ihre Solarkocher in Betrieb

Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a der Geschwister-Scholl-Realschule zusammen mit Auszubildenden der N-ERGIE Aktiengesellschaft und einer selbst gebauten Solarbox. Foto: oh

Tolles Fest rund um das Thema Energie

NÜRNBERG - Beim Schulfest der Geschwister-Scholl-Realschule kamen erstmalig sechs selbst gebaute Solarkocher zum Einsatz.

Die Neuntklässler präsentierten den Besuchern die Ergebnisse des Gemeinschaftsprojekts mit Auszubildenden der N-ERGIE Aktiengesellschaft und kochten mit den Solarboxen kleinere Gerichte wie Milchreis, Kartoffelsuppe und Wü?rstchen. In Gruppenarbeit fertigten 46 Schü?lerinnen und Schü?ler des technischen Zweigs der Realschule Ende Juni die Solarboxen im Bildungszentrum der N-ERGIE. „Ziel des gemeinsamen Bauprojekts war es, die Jugendlichen dabei zu unterstü?tzen, sich Gedanken ü?ber den Verbrauch und die Produktion von Energie zu machen. Darü?ber hinaus wollen wir die Schü?ler fü?r technische Berufe begeistern“, erklärte Robert Szepanek, Leiter Betriebliche Ausbildung bei der N-ERGIE. „Die Zusammenarbeit mit der N-ERGIE ermöglicht unseren Schü?lern wertvolle Einblicke in die Berufswelt. Mit seinem direkten Bezug zur Praxis stärkt das Projekt vor allem die mathematischen, naturwissenschaftlichen und technischen Fächer“, so Marco Reinelt, 2. Konrektor an der Geschwister-Scholl-Realschule.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.