Schwabach im Strom der Zeit

Besonderer Literatur- und Musikabend zum Andenken an Heimatdichter Kipfstuhl

Zusammen mit sechs weiteren Künstlern präsentiert Ingeborg Kipfstuhl auch in diesem Jahr wieder Lyrisches, Musikalisches und Dramatisches aus dem Nachlass ihres Großvaters, dem Heimatdichter Hans Kipfstuhl.


Horst Oberndörfer, der mit viel Liebe zum Detail das Bühnenbild
gestaltet hat, ist auch in diesem Jahr wieder als Akteur dabei.
Foto: Brügmann


Die Veranstaltung findet am 25. und 26. Oktober (Beginn jeweils 20 Uhr) im Bürgerhaus statt. Im Mittelpunkt der Hommage stehen sechs Lieder mit Texten von Hans Kipfstuhl, die der Komponist Peter Aschberger vertont hat und die vom Bariton Martin Decht zu Gehör gebracht werden. Gedichte und Erzählungen sowie Theatereinlagen ergänzen das facetteneiche Programm. Das passende Bühnenbild hat Horst Oberndörfer mit viel Aufwand und Liebe zum Detail gestaltet.

Karten zu sieben Euro gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Kreutzer am Königsplatz (T. 09122/3288) und in Susi s Hochzeitsstudio in der Hördlertorstr. 15, (T. 09122/15540 oder 81514.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.