Sommernachtsball der Comödie Fürth

Zum elften Mal verwandelte sich der Fürther Stadtpark in den größten Freiluftballsaal Bayerns. Über 7000 Menschen kamen hier zusammen um zu tanzen, zu feiern und den Abend zu genießen!

Darunter waren auch einige prominente der Region.
Was Dr.Thomas Jung, Prof. Dr. Klaus Wübbenhorst, Fred Höfler und Martin Rassau am Sommernachtsball in diesem Jahr besonders schön finden, haben sie uns im Interview verraten.

Außerdem gibt es noch ein fränkisches Gedicht zu Ehren des Fürther Sommernachtsballs, das von Besuchern mit viel Herzblut und Poesie vorgetragen wird.


Färdd

Im Färdder Stadtbargg dou isses suweid
Die Comödie lädt zum Summerball heid

Iewerall is deggorierd su schee
Kanna wärd dou fräih hamwärts gäih

Ob Grawaddn, Oonzuch, Schdohla odda Gleid
Rausbudzd ham si däi faina Leid

Die Bärla dun des Danzbaa schwinga
Der aan odda ander beschdimmd nuu singa

Feiern dud halt a jeda wie a mooch
Wall an Ball den gibd s ned alle Dooch
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.