Sonderzug nach Mainz

Generation 50+ kann teilnehmen

Mainz am Rhein ist am Dienstag, 2. Juli, das Ziel des Sonderzuges der BahnTouristikExpress GmbH für die Generation 50+ aus der Metropolregion.

Schon jetzt sollten sich Interessierte dafür in der Geschäftsstelle des Seniorenrats und der Seniorenarbeit im Sozialrathaus Schwabach, Bahnhofstraße 6, 2. OG, Telefon 09122/860-240, sowie im BürgerBüro im Rathaus der Stadt Schwabach anmelden. Anmeldevordrucke liegen an beiden Stellen aus.
Bei einem Stadtrundgang in Mainz können die Zeugnisse historischer Baukultur der Romantik und Gotik besichtigt werden. Das bedeutendste Bauwerk ist sicherlich der Mainzer Dom. Auch der Besucher einer Sendeanstalt, zum Beispiel von SWR oder ZDF, oder eine Schifffahrt vor den Toren der Stadt sind möglich. Beides ist jedoch nicht kombinierbar und muss zusätzlich gebucht werden.

Weitere Angebote
Im Reisepreis von 55 Euro sind die Fahrt im Sonderzug inklusive Platzreservierung, Stadtrundgang, Reiseleitung, ein Reisequiz und Informationsmaterial enthalten. Zusätzlich gebucht werden kann die Senderführung für fünf Euro, die Schifffahrt für sechs Euro, und für die Rückfahrt im Zug eine Fränkische Brotzeitplatte für sechs Euro.




Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.