Sparkasse Nürnberg am Sternstunden Stand

Die Sparkassen-Vorstände Matthias Everding, Jonathan Daniel, Matthias Benk und Roland Burgis (v.l.) sowie die Roten Engel verteilen gegen ein kleine Spende gebastelte Sterne. (Foto: bayernpress)
NÜRNBERG - Mit über 30 Mitarbeitern, dem gesamten Vorstand und den "Roten Engeln" war die Sparkasse Nürnberg bereits das sechste Jahr in Folge am Stand der Benefizaktion "Sternstunden" auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt im Einsatz. Die ehrenamtliche Sparkassenbesatzung vergab an zwei Tagen selbst gebastelte Sterne gegen Spenden für Kinder in Not. Mehrere tausend Euro kamen bei der Aktion zusammen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.