Spende für Broschüre

Für die neue Heimatbroschüre hat der Museumsverein Schwanstetten eine Spende der Sparkasse Mittelfranken Süd über 500 Euro erhalten. Das Heft wird beim Festakt zum fünfjährigen Bestehen des Museumsvereins am Samstag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr in der Kulturscheune im Ortsteil Leerstetten der Öffentlichkeit vorgestellt. Bei der Spendenübergabe (v.l.n.r.): Petra Hippelein (zuständig für Konzeption und Gestaltung der Broschüre), Marco Forster (Sparkasse) sowie Brigitte Geiß und Alfred Wenig vom Museumsverein.

Klicken Sie auf das Bild!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.