Spende für Eltern-Kind-Treff Schweinau

SOS-Kinderdorf „Botschafter“ und TV-Moderator Pierre Geisensetter (Mitte l.) nahm die Spende dankbar entgegen. Otfried Bürger (Mitte r.), Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der Sparkasse Nürnberg besuchte die Einrichtung gemeinsam mit den Roten Engeln. (Foto: oh/Sparkasse Nürnberg)

Rote Engel der Sparkasse Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Eine Spende über 2.000 Euro brachten die Roten Engel der Sparkasse Nürnberg mit in das Mehrgenerationenhaus Schweinau. Der Träger, das SOS Kinderdorf Nürnberg, realisiert dort gemeinsam mit dem Zentrum aktiver Bürger (ZAB) ein Eltern-Kind-Treff unter dem Titel „Frühe Hilfen“. SOS-Kinderdorf „Botschafter“ und TV-Moderator Pierre Geisensetter nahm die Spende dankbar entgegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.