Spielen und Gewinnen: 5 Exemplare des Spiels "Länder Memo" BEENDET


GEWINNSPIEL - Noris Spiele hat im letzten Jahr eine Reihe von Spieleideen herausgebracht, die sich speziell an Senioren richten. Damit werden nicht nur die „grauen Zellen“ trainiert, auch die Aufmachung und Gestaltung der Sets ist speziell für diese Zielgruppe gestaltet worden.

DAS GEWINNSPIEL IST BEREITS BEENDET: DIE GEWINNER WURDEN BENACHRICHTIGT.

Das erste Spiel, das „Kunst Memo“ aus der Senior Premium Serie ist ein echter Lekkerbissen, nicht nur für Kunstliebhaber. Die malerischen Motive führen durch die Epochen der Kunstgeschichte von der Renaissance über Barock und Biedermeier bis zur avantgardistischen Kunst des 20. Jahrhunderts.

Die schönsten Wahrzeichen Europas entdecken, kann man mit dem „Länder Memo“ von Noris Spiele. Die kleine Meerjungfrau in Kopenhagen, der Wiener Prater oder das Kolosseum in Rom sind nur einige wundervollen Motivkarten, die an frühere Reisen erinnern oder auf ein neues Urlaubsziel einstimmen.

Natürlich dürfen in der Spiele- Serie auch die Wissens-, Würfel- und Kartenklassiker von Noris-Spiele nicht fehlen und das vierte Paket enthält das zeitlose Domino. 

Bei allen Spielen aus der Senior Premium Serie garantieren handliche, gut greifbare Karten und Spielsteine sowie hochwertige Materialien stundenlangen Spielspaß. Die hochwertige Verpackung in Buchform wirkt im Regal repräsentativ.



Der MarktSpiegel verlost fünf Exemplare des Spiels „Länder Memo“. Wer an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte, schickt eine Postkarte mit dem Stichwort „Länder Memo“ an folgende Adresse:

Der MarktSpiegel
Burgschmietstraße 2-4
90419 Nürnberg

Auch via E-Mail gewinnspiel@marktspiegel.de oder per Telefon 0137/9661816 (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz) ist eine Teilnahme möglich. Bitte in der Betreffzeile das Stichwort nicht vergessen.

Eingangsschluss ist der 29. März.. Die Gewinner werden telefonisch oder schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.