Spielen und Gewinnen: Eine kostenlose Analyse bei der Euro-Studienberatung - BEENDET


GEWINNSPIEL - Das Wort Fachkräftemangel beunruhigt die deutsche Wirtschaft. Gleichzeitig werfen rund 30 Prozent aller Studienanfänger nach einigen erfolglosen Semestern hin. Die Euro-Studienberatung aus München hat diese Problematik erkannt und berät Schülerinnen und Studenten professionell bei der Wahl der richtigen Berufsausbildung. Denn diese ist nicht nur für die spätere Karriere, sondern auch für die eigene Zufriedenheit ausschlaggebend.

Unsere Gesellschaft verändert sich dramatisch: Computer und neue Informationstechnologien werfen altbekannte Berufsbilder über den Haufen, von den Schulabgängern wird eine Bündelung von immer mehr Kompetenzen unterschiedlichster Bereiche erwartet. Dies führt nicht selten zu einer Überforderung bei der Wahl eines geeigneten Berufes.

Hier setzt die renommierte Euro-Studienberatung in München an. Sie bietet Schülern und Studenten vielfältige Hilfen bei der Berufsorientierung an. Der erste wichtige Schritt ist dabei die sogenannte Potenzialanalyse. Jürgen Grunwald, Geschäftsführer der Euro-Studien- und Internatsberatung: „Wir helfen angehenden Studenten dabei, Leistungs- und Persönlichkeitsfacetten klar herauszuarbeiten und Potenziale umfassend zu identifizieren. Diese Erkenntnisse nutzen wir später bei der Beratung hinsichtlich des passenden Studiengangs. Im Anschluss helfen wir den jungen Menschen dann direkt bei Fragen nach der geeigneten Universität bis hin zu Auslandsaufenthalten“.





Das Gewinnspiel ist bereits beendet. Der Gewinner wurde benachrichtigt.


Wer sich nicht auf sein Glück verlassen will: Unter Telefon 089/455555-0 und im Internet www.studienberatung.com gibt es ausführliche Informationen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.