Stadt trifft Land auf dem Christkindlesmarkt

In der Bude des Schäferhofs Müller (v. l.): Peter Müller, Landrat Michael Busch mit den Enkelinnen Aurora und Viktoria, Christkind Barbara Otto, Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, Daniela Busch, Susanne Bohn und Margit Müller. (Foto: Metropolregion Nürnberg/Thomas Scherer)
Freunde und Förderer von Original Regional zu Gast

NÜRNBERG (pm/nf) - Gleich an zwei Abenden waren die Freunde und Förderer von Original Regional an den Christkindlesmarkt-Buden an der Sebalduskirche zu Gast.
Am Freitag, 2. Dezember 2016, lud der Ratsvorsitzende Armin Kroder unter dem Motto „Stadt trifft Land“ zur regionalen Glühwein-Verkostung. Am darauffolgenden Samstag, 3. Dezember 2016, ließen sich die Gäste beim Besuch des Nürnberger Christkinds die regionalen Spezialitäten an den Ständen schmecken. Ob Schlehenglühwein aus dem Oberpfälzer Wald, Apfelglühwein aus dem Landkreis Ansbach oder alkoholfreier Quittenpunsch aus der Fränkischen Schweiz – die Gäste von „Stadt trifft Land“ konnten sich davon überzeugen, dass die regionalen Glühweine an den Ständen von Original Regional alle ihren charakteristischen Geschmack haben.


Landrat Armin Kroder (Nürnberger Land), als Ratsvorsitzender der Metropolregion gemeinsam mit dem Wirtschaftsvorsitzenden Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst Gastgeber des abendlichen Treffs, sagte: „Der Auftritt von Original Regional auf dem Christkindlesmarkt ist ein schönes Beispiel dafür, wie das Zusammentreffen von Stadt und Land das Leben in der Metropolregion Nürnberg bereichert.“ Prof. Wübbenhorst ergänzte: „Wir sind sehr stolz darauf, wie sich die Buden von Original Regional zu einem Geheimtipp für entspanntes Genießen auf dem Christkindlesmarkt entwickelt haben.“

An der Glühwein-Verkostung nahmen u. a. teil: Landrat Willibald Gailler (Landkreis Neumarkt) mit Ehefrau Stilla, Bürgermeister Hans Raithel (Stadt Roth), Manfred Göhring (Bezirkspräsident des Genossenschaftsverbandes Bayern) und Metropolregion-Geschäftsführerin Dr. Christa Standecker.

Es ist jedes Jahr ein feierlicher Höhepunkt beim Auftritt von Original Regional, wenn das Nürnberger Christkind den Direktvermarktern und Erzeugern einen Besuch abstattet. Unterstützer und Förderer der Metropolregion Nürnberg waren auch diesmal dabei. Und während sich die Gäste – u. a. Landrat Michael Busch aus Coburg mit Ehefrau Daniela und den Enkelinnen Viktoria und Aurora sowie Susanne Bohn (Leadership Competence) mit Ehemann Thomas, Dr. Christa Standecker mit Ehemann Peter und Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst – sich Wurstspezialitäten, Lebkuchen und regionalen Glühwein schmecken ließen, unterhielt sich Christkind Barbara Otto mit den Ausstellern, Besuchern und vor allem mit den Kindern. Außerdem verteilte das Christkind Honiggebäck und Honiglebkuchen an die Kinder.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.