Stadtteilentdecker Muggenhof 2014

Vogelstimmenführung im Westfriedhof. (Foto: oh/Stefanie Dunker)

Stadtteilerkundungen in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Nach dem großen Interesse an den Stadtteilentdeckertouren 2012, gibt es eine Neuauflage. Denn: Um die Vielfalt Muggenhofs zu entdecken, braucht es eine gute Übersicht. Ein Stadtteil der sich nicht gleich offenherzig präsentiert, jedoch voller Entdeckungen ist, sobald man sich auf den Weg macht.

Viel zu sehen gibt es auf jeden Fall. Die zehn Führungen zeigen daher gezielt ehemalige Industrieorte, führen aber auch ein in die kulturelle und historische Vielfalt des Stadtteils und schärfen den Blick für die Entwicklungspotentiale des Gebiets. Fachleute unterschiedlicher Profession und Ausrichtung bahnen sich mit den Gästen einen Weg durch den Stadtteil-Dschungel. Überraschende Entdeckungen, Perspektivwechsel und unerwartete Oasen liegen auf den Wegen.

Stadteilentdeckertouren:
Vogelstimmen am Ort der Stille ─ Der Nürnberger Westfriedhof
Führung mit dem Landesbund für Vogelschutz
Der frühe Vogel fängt den Wurm und der frühe Spaziergänger den Singvogel, daher startet unsere Führung bereits so früh.
Do., 1.5., 8 Uhr, Eintritt frei.
Veranstalter: Kulturbüro Muggenhof. Unterstützt durch den LBV und das Modellprojekt Koopstadt., Treffpunkt vor dem Westfriedhof, Eingang Westring.

Informationen:

Bei Fragen zu den Führungen, melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail im Kulturbüro Muggenhof. Seit 2009 gibt es im Kulturbüro eine Geschichtswerkstatt, die sich den historischen Erinnerungen des Stadtteils widmet.
Stadt Nürnberg, Kulturbüro Muggenhof
Muggenhofer Straße 141, Bau 14 Auf AEG
90429 Nürnberg
Tel. 0911-6509493
kulturbuero-muggenhof@stadt.nuernberg.de

www.kuf-kultur.de/muggenhof
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.