Symbiose aus Kunst und Benefiz

Auktion zugunsten bedürftiger Kinder

FÜRTH - Die Bürgerstiftung Fürth veranstaltet am Samstag, 13. Oktober, im Kulturforum eine Kunst-Auktion zugunsten bedürftiger Fürther Kinder.

Von 15.00 bis 17.00 Uhr haben Kunstliebhaber und die, die es werden möchten Gelegenheit, Werke von renommierten Fürther und Nürnberger Künstlern zu erwerben und damit ihr Geld in das gemeinnützige Projekt „Schulfrühstück für hungrige Kinder“ fließen zu lassen. Die insgesamt 56 Druckgrafiken, Zeichnungen, Malereien und Skulpturen wurden von den Künstlern speziell für diese Benefizauktion gespendet – darunter sind auch Werke von Birgit Maria Götz, Ben Hübsch, Franz Janetzko, Atsuko und Kunihiko Kato, Markus Kronberger, Ortwin Michl, Uwe Niklas oder auch Axel Voss. Durch die Versteigerung führt der Leiter der kunst galerie fürth, Hans-Peter Miksch. Der Eintritt ist frei, die Werke können bereits ab 14.00 Uhr besichtigt werden.

www.buergerstiftung-fuerth.de








Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.