Tiere suchen ein Zuhause

Boba und Lisa (Mutter und Tochter) 2 und 1 Jahr alt, beide kastriert, geimpft und gechipt, Schulterhöhe 32 und 30 cm.

Boba und Lisa sind zwei sehr herzige, liebe, anhängliche Hunde. Am liebsten würden sie gerne zusammen in ein neues Heim umziehen.


Boba und Lisa beim Kuscheln: Wer sich in diese zwei süßen
Mädchen nicht verliebt, dem ist fast nicht mehr zu helfen. Fotos:oh


Die Mutter (Boba) ist eine verängstigte, schreckhafte, unsichere Hündin. Sie wurde in Kroatien verjagt und mit Füßen getreten. Ein ruhiges sicheres Zuhause mit Zweithund an dem sie sich orientieren kann und der ihr Halt gibt, wäre für sie der Idealplatz. (Momentan übernimmt diesen Job ihre Tochter Lisa). Lisa hingegen ist eine selbstsichere lustige Hündin, die ihre Mutter nicht unbedingt an ihrer Seite haben müsste. Beide brauchen viel Körperkontakt und enge Bindung zu ihre neuen Menschen. Kinder (nicht zu klein) die mit Hunden bereits umgehen können, sind für die beiden kein Problem.

Näheres über die beiden Hunde erfahren Sie bei Fam. Prowald 0911/ 2397963 o. Frau Filler 0160/96370555.

Der Tierschutzverein sucht bereits jetzt Winterquartiere für Igel. Die Igelhilfe kann nicht alleine die vielen untergewichtigen, oder schlecht auf den Winter vorbereiteten Igel aufnehmen. Hier können Sie helfen. Bitte melden Sie sich bei Frau Helbig 0911/578423 oder Frau Uttenreuther 09123/985477.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.