Tiere suchen ein Zuhause

Joya ist ein liebenswertes Mädel. Foto: oh (Foto: oh)

NÜRNBERG (pm/vs) - Regelmäßig stellt der MarktSpiegel Tierwaisen vor, um sie an liebe Frauchen und Herrchen zu vermitteln. Diese Woche: Kattinka und Joya.

Liebe zu den Menschen, gepaart mit einem großen Selbstbewusstsein, zeichnen die fast zwei Jahre alte Hündin Joya aus. Sie vereinigt einen Mix edler Gene und geht gerne an der Leine. Am besten wäre ein Platz ohne Artgenossen.
Kattinka ist eine reinrassige Dobermann-Hündin. Sie ist eine stattliche Erscheinung, rund eineinhalb Jahre alt und folgt auf Kommandos. Kattinka hat einen ausgeprochenen Beschützerinstinkt. Sie braucht ein Herrchen oder Frauchen, das mit ihrer Rasse vertraut ist.
Herzliches Dankeschön!
Die Tierhilfe Franken möchte sich recht herzllich bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie den Patenfamilien für deren Einsatz zum Wohl der Tiere bedanken. Nur gemeinsam kann dieses wichtige Projekt weiterhin gestemmt werden. Wer hat Interesse, im neuen Jahr mitzumachen? Kontakt: Tierhilfe Tierhilfe Franken e. V., Neunkirchener Straße 51, 91207 Lauf, Telefon 09151/82690 oder 0911/7849608. Internet www.tierhilfe-franken.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.