Träume auf zwei und vier Rädern


ROTH - In der bereits siebten Auflage gastiert die Rother Auto- und Zweiradschau „Rund ums Rad“ am 28. und 29. April auf dem Gelände der ehemaligen Gartenschau.

Der Motorrad-Gottesdienst am Marktplatz ist ein Highlight am Sonntag. Foto: Schlampp
An der erfolgreichen Mischung aus Modellpräsentationen, Oldtimerimpressionen und Begleitprogrammen ändert sich auch in 2012 nichts. Die Organisation liegt in den bewährten Händen der Unternehmerfabrik des Landkreises Roth in Zusammenarbeit mit dem Rotary Club Roth.Geöffnet ist die Ausstellung an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr. Die Eröffnung findet am Samstag, 10 Uhr, an der Vredestein-Bühne zusammen mit den Alphornbläsern aus Stauf statt. Weitere Veranstaltungen werden auf der „Aktionsfläche“, an der Seebühne sowie in der Stadthalle angeboten. Darunter gibt es auch viele Mitmachaktionen, wie beispielsweise verschiedene Tests - unter anderem Reaktionsfähigkeit, Alkohol, Sicherheitsgurt, Fahrsicherheit oder Sehen -, ein Carrera Racing, Fahrradversteigerung, Simulationen sowie eine Schauübung der Freiwilligen Feuerwehr Roth.Einen besonderen Höhepunkt stellt der Motorradgottesdienst mit Gospelchor dar. Er beginnt am Sonntag um 12.30 Uhr auf dem Marktplatz. Anschließend setzt sich ein großer Konvoi mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Bewegung Richtung Ausstellungsgelände.Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.rund-ums-rad-roth.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.