Trampolin und Eierlauf

KNAXIADE auf dem M-net Sportfestival Erlangen

ERLANGEN - „Bewegung macht Spaß“ unter diesem Motto steht die KNAXIADE. Inzwischen zum 27. Mal organisieren die Sparkasse Erlangen und der TV 1848 Erlangen dieses Mitmachangebot für Kinder.  

Und erneut wird die KNAXIADE eine der großen Attraktionen des M-net Sportfestivals Erlangen 2012 in den Regnitzwiesen am 8. Juli sein. Die jungen Besucher können sich über 15 ganz besondere Spielstationen, coole Glitzer-Tattoos, kreative Schminkfeen und natürlich auf zwei Verlosungen bei der KNAXIADE freuen. Bei der KNAXIADE machen die Bewegungsspiele nicht nur Spaß, sie sind auch sehr unterhaltsam und abwechslungsreich. Balancieren und Geschicklichkeit zählen genauso dazu wie Übungen auf dem Trampolin, Klettern, Tasten oder Spiele mit einem Schwungtuch. Für viel Spaß sorgen immer wieder die „Spieleklassiker“ Sackhüpfen, Eierlauf und KNAX-Schubkarren-Rennen. Mit dabei eine große Hüpfburg und der KNAX-Bobby-Quad-Parcours. Übrigens bekommt jeder, der mindestens 11 Stationen durchläuft, einen Preis. „Bei uns gibt es nur Sieger. Wer mitmacht, hat schon gewonnen“, unterstreicht Dr. Peter Buchmann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Erlangen. Und Wolfgang Beck, Präsident des TV 1848 Erlangen, ergänzt: „Es ist ein Spielfest, kein sportlicher Wettbewerb. Es geht um Spaß und Freude – alle sind Sieger.“

Die KNAXIADE beginnt um 11.00 Uhr und dauert bis 18.00 Uhr, bei den Verlosungen um 14.00 Uhr und 17.30 Uhr werden zahlreiche Sachpreise für die teilnehmenden Kinder verlost.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.