Umstellung auf Winterzeit: NightLiner der VAG sind in dieser Nacht einmal mehr unterwegs

Winterzeit: NightLiner der VAG sind in dieser Nacht einmal mehr unterwegs. (Foto: ©wernerimages/Fotolia.com)
REGION (pm/nf) - In der Nacht von Samstag, 24. Oktober, auf Sonntag, 25. Oktober 2015, werden die Uhren wieder um eine Stunde zurück und damit auf Normalzeit (Winterzeit) gestellt.

Dank der so gewonnen Stunde, starten die NightLiner der VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg in dieser Nacht einmal öfters als gewohnt. So fahren die Linien N1 bis N15 jeweils zweimal um 2.00 Uhr vom Nürnberger Hauptbahnhof ab. Auch die Anschlussfahrten der NightLiner N17, N18, N20, N21, N22, N27, N28, N29, N55, N60 und N61, die von der VAG, der Omnibus Franken GmbH, der infra fürth verkehr gmbh und der Erlanger Stadtverkehr GmbH angeboten werden, sind einmal öfters unterwegs. Damit ist in der Langen Nacht der Wissenschaften, die bis 1.00 Uhr geht, der Heimweg mit öffentlichen Verkehrsmitteln gesichert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.