Verleihung der Bürgermedaille im Rathaus

Bei der Ehrung (v.l.): Hans Paul Seel, Ruth Angermeyer, Oberbürgermeister Ulrich Maly, Gülseren Suzan-Menzel und Horst Förther. (Foto: bayernpress)
NÜRNBERG (nf) - Gestern (16. Juli 2015) wurde in einer festlichen Sitzung des Ältestenrats durch Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly die Bürgermedaille der Stadt Nürnberg 2015 an Ruth Angermeyer, Horst Förther, Hans Paul Seel und Gülseren Suzan-Menzel im Schönen Saal des Rathauses Wolffscher Bau verliehen.

Mit der Bürgermedaille der Stadt Nürnberg werden seit 1960 Nürnberger Bürgerinnen und Bürger geehrt, die sich besondere Verdienste um die Stadt Nürnberg erworben haben. Sie ist aus Gold und hat die Form einer Münze. Auf der Vorderseite ist das große Nürnberger Stadtwappen mit der Umschrift „Stadt Nürnberg“ eingeprägt, auf der Rückseite der Name der oder des Geehrten mit den Worten „Für hervorragende Verdienste“. Bislang wurden 203 Personen mit der Bürgermedaille ausgezeichnet.

Ruth Angermeyer hat sich in besonderer Weise durch ihre bundesweiten Erfolge als Trainerin der Knoblauchsländer Karnevalsgesellschaft Buchnesia 1954 e.V. (K. K. Buchnesia) im karnevalistischen Tanzsport um Nürnberg verdient gemacht.

Horst Förther setzte sich engagiert in seiner Heimatstadt für das Handwerk und die berufliche Bildung ein und prägte als ehrenamtlicher Bürgermeister über zwölf Jahre die Geschicke Nürnbergs maßgeblich mit.

Hans Paul Seel arbeitete als ehrenamtlicher Stadtrat vier Jahrzehnte in der Nürnberger Stadtpolitik vor allem im Bereich Wirtschaft mit und engagierte sich ebenfalls ehrenamtlich in zahlreichen Gremien und Vereinen.

Gülseren Suzan-Menzel ist Gründerin des Deutsch-Türkischen Frauenclubs Nordbayern und wird für ihre Bildungs-, Kultur- und Integrationsarbeit geehrt, die sie als interkulturelle Mediatorin und Filmemacherin leistet. Bereits seit über 30 Jahren engagiert sich Gülseren Suzan-Menzel ehrenamtlich für kulturelle Vielfalt und Toleranz in Nürnberg.

Lesen hierzu auch:

http://www.marktspiegel.de/nuernberg-nord/lokales/...
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.