Vier neue Ryanair Verbindungen ab Nürnberg

Ryanair kündigt 4 neue Verbindungen für den Sommerflugplan 2017 ab Nürnberg an. Darüber freuen sich Airport-Chef Dr. Michael Hupe (4.v.l.) und Airport-Pressesprecherin Stefanie Schmidts (3.v.l.). (Foto: Airport Nürnberg)
NÜRNBERG (nf/pm) - Ryanair hat heute in Nürnberg vier neue Verbindungen für den Sommerflugplan 2017 am Albrecht Dürer Airport präsentiert: Die Airline fliegt im kommenden Sommer nonstop von Nürnberg nach Bari (zweimal wöchentlich), Madrid (viermal wöchentlich), Palermo (zweimal wöchentlich) und Porto (zweimal wöchentlich).

Zusammen mit den fünf neuen, bereits im Winter startenden Verbindungen nach Rom, Mailand, Malta, Budapest, Manchester sowie zweimal täglich nach London und den bewährten Strecken nach Malaga und Alicante fliegt Ryanair ab Nürnberg insgesamt 12 Ziele an. Außerdem stationiert die Airline zum Start des Sommerflugplans ein zweites Flugzeug am Airport Nürnberg.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.