Von der Almwiese ans sizilianische Meer

Geben sich die Ehre im Serenadenhof: Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer. Foto: oh

Fließender Wechsel vom Italienischen ins Bayerische

NÜRNBERG - Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer laden am 23. Juli im Nürnberger Serenadenhof ab 19.30 Uhr zu einer „Reise aus dem Süden in den Süden“ ein. Im Gepäck hat das Trio Lieder, die bei einem kreativen Aufenthalt in Palermo entstanden sind, und zusammen sorgen die drei Musiker dafür, das aus diesem musikalischen Projekt eine einzigartige Klangreise in den Süden der Herzen der Zuhörer wird. Dabei vermischen sich ureigene Musikstile, die Texte wechseln fließend vom Italienischen ins Bayerische.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.