Vorfreude im Landratsamt


ERLANGEN - Das Herzogenauracher Christkind, Nina Möhrenschlager, hat dieser Tage Landrat Eberhard Irlinger im Landratsamt besucht und brachte Geschenke für die jungen Gewinner des Malwettbewerbs des diesjährigen Kreis-Erntedankfestes mit. 

Das Herzogenauracher Christkind Nina Möhrenschlager und Landrat Eberhard Irlinger freuen sich mit den jungen Gewinnerinnen des Malwettbewerbes des Kreis-Erntedankfestes: Alexandra de Jonge, Janice Brandner, Emily-Louisa Ort und Anne Winkler (untere Reihe, v.l.n.r.). Foto: oh 

 „Male einen Bauernhof“ lautete die Aufgabe des diesjährigen Malwettbewerbs. Landrat Eberhard Irlinger lobte die kleinen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für „viel Kreativität und Fantasie, mit denen sie die unterschiedlichsten Kunstwerke gestalteten“. Den ersten Preis, einen Büchergutschein erhielt Emily-Louisa Ort aus Dannberg. Anne Winkler aus Kleinweisach wurde Zweite und Janice Brandner aus Großenseebach erhielt den dritten Preis. Einen Büchergutschein als Sonderpreis erhielt Alexandra de Jonge aus Großenseebach für ihr Bild. Eberhard Irlinger nutzte zudem die Gelegenheit, die neue Weihnachtsmarktbroschüre der Öffentlichkeit zu präsentieren. Sie bietet einen ersten Überblick über die 38 gemeldeten Weihnachtsmärkte und Veranstaltungen im Landkreis. „Damit können alle Bürgerinnen und Bürger zahlreiche Weihnachtsmärkte besuchen und besinnliche Augenblicke bei Glühwein, Kinderpunsch und Weihnachtsgebäck genießen“, sagte Irlinger bei der Präsentation. Die Broschüre ist in den Dienststellen des Landratsamtes, in den Rathäusern der Landkreisgemeinden, den umliegenden Städten und Touristeninformationen sowie im Internet unter www.erlangen-hoechstadt.de kostenlos erhältlich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.