WBG Fürth mobil

Neue Zweigstelle wegen Bauarbeiten

FÜRTH - Weil die Graf-Stauffenberg-Brücke derzeit saniert wird, kann man die Geschäftsstelle der WBG Fürth in der Komotauer Straße derzeit nur schwer mit öffentlichen Nahverkehrsmitteln erreichen, weshalb aktuell eine mobile Zweigstelle unterwegs ist.

Immer dienstags von 9.00 bis 11.00 Uhr sowie donnerstags von 16.00 bis 18.00 Uhr ist der zuständige Kundenbetreuer zusammen mit einem Mitarbeiter des Regiebetriebes in der Heilstättenstraße 137 (Erdgeschoss) vor Ort und steht für Fragen rund um das Mietverhältnis sowie für die Aufnahme von Reparaturaufträgen zur Verfügung. Durch den neuen Service bietet das Unternehmen vor Ort zudem die Möglichkeit, Wünsche und Anregungen so schnell wie möglich umzusetzen.

Die WBG Fürth betreut derzeit über 1600 eigene und rund 1250 Wohneinheiten anderer Inhaber in und um Fürth, überwiegend in den Gebieten Hardhöhe, Innenstadt, Stadeln, Vach, Südstadt und Oberfürberg.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.