Wegen Christkindlesmarkt: Gäste aus England fliegen jetzt direkt nach Nürnberg

Dr. Michael Hupe (Flughafen-Geschäftsführer), Christian Käser (Head of Aviation Marketing & Business Development), Crew des Fluges BA2660, Peter Schuberth (Senior Manager Contracting, Sales & Airline Relations) und Christian Albrecht (Leiter Presse- & Öffentlichkeitsarbe (v.l.). (Foto: Airport Nürnberg)

NÜRNBERG (pm/nf) - British Airways hat gestern Flüge von London-Gatwick nach Nürnberg aufgenommen, um während der Vorweihnachtszeit Gäste aus England zum Nürnberger Christkindlesmarkt einzufliegen.

Umgekehrt lassen sich die Flüge für einen Besuch im weihnachtlichen London zum Christmas Shopping nutzen. Die vier- bis fünfwöchige Verbindung nach London ist auch für Businessreisende interessant. Am Airport wurde die Crew des Erstflugs von Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe mit Blumen begrüßt. Zuletzt flog British Airways im Sommerflugplan 1991 zwischen Nürnberg und Berlin. 
Buchen unter ba.com.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.