Weihnachtsfreude pur: Hängematte e.V. gewinnt Imagefilm

Frohe Gesichter: Katharina Knoch (l.) und Stefan Schwab vom Hängematte e.V. mit Karin von Vopelius, Schirmherrin der Spendenaktion, Nina-Maria Kellner (2.v.r.) und Daniel Gerstlauer (r.) von MS NewMedia bei der Spendenscheckübergabe. (Foto: Julian Mohr)

NÜRNBERG - Die Würfel sind gefallen: Der von MS NewMedia und MarktSpiegel ausgeloste Imagefilm im Wert von rund 10.000 Euro geht an den Verein „Hängematte e.V.“ aus Nürnberg.

Aus rund 50 Bewerbungen hat Schirmherrin Karin von Vopelius den Gewinner gezogen. Der Gutschein für den Imagefilm geht an den Nürnberger Verein „Hängematte e.V.“. Dieser hat im Stadtteil Gostenhof eine Notschlafstelle für Obdachlose eingerichtet. Sie finden dort einen sicheren Schlafplatz, erhalten Essen und können sich duschen. Rund zwölf Menschen nehmen durchschnittlich jede Nacht das Angebot an. Die meisten sind von harten Drogen abhängig, viele haben durch die Sucht ihre bürgerliche Existenz verloren, einige kommen direkt aus dem Gefängnis. Da unter anderem die Kosten für Lebensmittel und Hygieneartikel ständig steigen, ist der gemeinnützige Verein trotz öffentlicher Zuschüsse auf Spendengelder angewiesen, um über die Runden zu kommen.

Für Schirmherrin und Glücksfee Karin von Vopelius sind alle, die sich beworben haben, Gewinner. Denn jeder, der sich für andere stark mache, sei ein Vorbild für andere Menschen. „Der Gewinn eines Imagefilms ist für mich ein tolles Geschenk, weil man es nachhaltig für den guten Zweck einsetzen kann“, so Karin von Vopelius. „Wir freuen uns ganz riesig über den Gewinn“, sagt Katharina Knoch vom Verein „Hängematte e.V.“ Aus eigenen Mitteln hätte man einen solchen Werbefilm niemals stemmen können. Ihr Kollege Stefan Schwab ergänzt: „Besonders freuen wir uns darüber, dass wir im Rahmen der Filmproduktion auch professionelle Tipps bekommen, in welchen Kanälen wir die beste Resonanz haben werden“. Den fertiggestellten Videobeitrag darf das Team der „Hängematte e.V.“ als Geschenk dann für seine Fundraisingaktionen und sonstige Imagekampagnen kostenfrei und beliebig oft verwenden. Und natürlich findet sich der fertige Imagefilm später auch auf marktspiegel.de.

Und wer selbst zu Weihnachten etwas Gutes tun möchte, der findet in der MarktSpiegel-Spendenliste viele tolle Vereine, die Unterstützung verdient haben. Gleich reinklicken unter www.marktspiegel.de/themen/spendenaktion.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.