Wer knackt 150.000 Euro-Tresor?

Mega-Gewinnaktion von Tucher Bräu und Der MarktSpiegel zum 150. Nürnberger Herbstvolksfest

Wie wäre es mit einer schicken Wohnung, einem neuen Auto oder einer ausgedehnten Kreuzfahrt? Mit dem MarktSpiegel, der Tucher Bräu und etwas Glück können diese Wünsche vielleicht bald in Erfüllung gehen.


Im stimmungsgeladenen Ambiente des Tucher-Oxenzeltes
haben zur Eröffnung des diesjährigen Herbstvolksfestes 15
MarktSpiegel-Leser die Chance, den Tresor mit 150.000 Euro zu knacken.
Foto: Tucher


Anlässlich des 150sten Geburtstages des Nürnberger Herbstvolksfestes
gilt es einen Tresor mit 150.000 Euro Inhalt zu knacken. 15 MarktSpiegel-Leserinnen und - Leser haben am 29. August um 21 Uhr exklusiv die erste Chance, den fünfstelligen Code zu erraten.

Die MarktSpiegel-Aktion findet am ersten Tag des Herbstvolksfestes auf der Bühne im Oxenzelt (Festwirt Herrmann Murr) statt. Jeder unserer 15 Gewinner darf eine
fünfstellige Zahlenkombination seiner Wahl eingeben und mit dem nötigen Glück lässt sich dann die Türe zum Tresor öffnen. Wer sich für das Gewinnspiel bewerben
möchte, schickt eine Postkarte mit dem Stichwort Goldtresor an folgende Adresse: Der MarktSpiegel,
Burgschmietstraße 2-4
90419 Nürnberg.
Auch via EMail: gewinnspiel@marktspiegel.de oder per Telefon 0137/9661816
(50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz) ist eine Teilnahme möglich.

Bitte in der Betreffzeile das Stichwort nicht vergessen. Eingangsschluss ist der 20. August. Die 15 Gewinner werden telefonisch oder schriftlich benachrichtigt.
Mitarbeiter des MarktSpiegels und der Tucher Bräu dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der MarktSpiegel freut sich auf die 15 Teilnehmer, die vor Ort außerdem mit einer Brotzeit und einer Maß Festbier kostenlos bewirtet
werden.


Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.