Wer liebt uns, wer nimmt uns?

Ira wäre gern unter Artgenossen. Fotos: oh

Tiere suchen ein Zuhause

FÜRTH - Regelmäßig stellt der MarktSpiegel Tierwaisen vor, um sie an liebe Frauchen oder Herrchen zu vermitteln. Diese Woche sind es die Katzen Charly und Kyra und das Meerscheinchen „Ira aus dem Tierschutzhaus Fürth.

Meerschweinchen Ira ist im September 2011 geboren und sucht nach einem neuen Zuhause mit Gesellschaft von Artgenossen. Momentan lebt Ira mit anderen Meeris zusammen, könnte also auch gemeinsam mit einem ihrer Freunde vermittelt werden.

Kater Charly ist 2006 geboren, kastriert und geimpft. Er sucht nach einem neuen Zuhause mit Freigang. Charly ist gesellig und gut verträglich. Über die Gesellschaft eines Artgenossen würde er sich sicher freuen.

Kyra ist noch sehr schüchtern und ängstlich. Sie braucht ein neues Zuhause in dem ihr mit viel Geduld begegnet wird. Katzengesellschaft würde ihr sehr gut gefallen. Sie ist im Juni 2012 geboren. Kyra ist geimpft und entwurmt. Vor der Kastration darf sie keinen Freigang haben, sie könnte auch als reine Wohnungskatze gehalten werden.

Jeden ersten Samstag (12 - 16 Uhr) im Monat findet der Tierheimflohmarkt beim Tierschutzhaus, Stadelner Hard 2b in Fürth (Tel. 0911 / 765 91 12) statt. Zu Halloween am 31. Oktober liest von 18 bis 21 Uhr Petra Jakoby schaurige Geschichten für Groß und Klein, der Tierheimflohmarkt hat geöffnet, für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Tierschutzhaus Fürth Stadt e.V. Spendenkonto 250 837 bei Sparkasse Fürth (BLZ 762 500 00), Besuchszeiten: Mi. 17 bis 19 Uhr und Sa. 16 bis 18 Uhr. Der Tierfriedhof ist täglich von 9 bis 16 Uhr geöffnet.
www.tsh-fuerth.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.