Wer liebt uns, wer nimmt uns?

Katzendame Ida hat kein Problem mit ihren Artgenossen. Fotos: oh

Tiere suchen ein Zuhause

FÜRTH - Regelmäßig stellt der MarktSpiegel Tierwaisen vor, um sie an liebe Frauchen oder Herrchen zu vermitteln. Diese Woche sind es der Kater „Thommy“ und die drei Kaninchen Jeff, Jim und James aus dem Tierschutzhaus Fürth.


Wolfi ist 2012 geboren. Der hübsche und aufgeweckte Kater ist geimpft und kastriert. Er wünscht sich ein Zuhause mit Freigang. Er ist verträglich mit Artgenossen.


Ida sucht ebenfalls ein Zuhause mit Freigang. Die muntere Katzendame ist geimpft, kastriert und gechipt. Auch sie verträgt sich mit anderen Miezen.


Das große Tierheimfest mit Tierheimflohmarkt findet am 9. Juni ab 14 Uhr statt. Mit dabei ist auch der Kinderzirkus „RambaZamba“ (16 Uhr). Die Akteure sind Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren, die seit ein paar Monaten fleißig trainieren und am Sonntag den Tierschutzhausbesuchern ihre Kunststücke oder Clownereien darbieten. Es wird bunt, wild, lustig, zauberhaft, feurig, spannungsgeladen, atemberaubend, dramatisch und herzerfrischend lebendig, versprechen die Kids.


Tierschutzhaus Fürth Stadt e.V., Stadelner Hard 2b (Tel. 0911 / 765 91 12); Spendenkonto 250 837 bei Sparkasse Fürth (BLZ 762 500 00), Besuchszeiten: Mi. 17 bis 19 Uhr und Sa. 14 - 16 Uhr. Der Tierfriedhof ist täglich von 9 bis 16 Uhr geöffnet.


http://www.tsh-fuerth.org/





Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.