Wigalois-Epos feiert seine Bühnenpremiere

Spiel beendet! GRÄFENBERG - Gräfenberg im Festspiel-Fieber. Am 18. und 19. November finden die 1. Gräfenberger-Ritter-Wirnt-Festspiele mit der Uraufführung statt.

Zwanzig Hauptdarsteller und über drei Dutzend weitere Mitwirkende bereiten seit Wochen unter der Regie des Nürnberger Theatermannes Helmuth Hägel das Mundart-Theaterstück "Wirnt von Gräfenberg" vor.
Nach der Herausgabe von Wirnts Epos "Wigalois" als Comigalbum ist das in diesem Jahr der zweite Teil des Projekts zur Wiederbelebung des mittelalterlichen Ritter-Dichters aus Gräfenberg. Autor des Spiels wie des Comics ist der Gräfenberger Schriftsteller Manfred Schwab.
Im Rahmen der Festspiele in Gräfenberg verlost der MarktSpiegel fünf Exemplate des Comic-Heftes "Wigalois". Einfach eine Postkarte an MarktSpiegel, Kennwort "Wigalois", Burgschmietstr. 2-4, 90419 Nürnberg oder eine E-Mail an gewinnspiel@marktspiegel.de (Kennwort als Betreff) schicken. Einsendeschluss ist der 23. November, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.