,,Willkommenspaket“ für Eltern

Dr. Kerstin Schröder, Leiterin des Jugendamts, und Reiner Prölß, Referent für Jugend, Familie und Soziales, präsentieren das ,,Willkommenspaket" mit dem neuen Umschlag. (Foto: Bündnis für Familie / Stadt Nürnberg)

Wichtige Informationen zum Leben mit einem Säugling

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Bündnis für Familie hat gemeinsam mit dem Jugendamt, Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) und Familienbildung, das „Willkommenspaket“ für Eltern Neugeborener neu zusammengestellt. Es soll Eltern erste wichtige Informationen zum Leben mit dem Säugling geben.

Der neu gestaltete Umschlag enthält neben den Glückwünschen des Oberbürgermeisters die ersten sechs Elternbriefe des Landesjugendamts Bayern und Hinweise rund um das Aufwachsen. Eine CD „Eltern sein und nun?“ in deutscher, russischer und türkischer Sprache und das Angebot der aufsuchenden Gesundheitshilfe sind ebenfalls im Paket enthalten. Dazu gibt es zwei Kühlschrankmagnete. Auf einem Magneten finden sich wichtige Telefonnummern für Beratung und Hilfe. Der zweite Magnet, mit Abbildung der beliebten Blume „Flori“ des Bündnisses für Familie, verweist auf die Bündnis-Homepage.
Seit sieben Jahren erhalten die Eltern von Neugeborenen in Nürnberg ein „Willkommenspaket“. Ausgegeben wird es vom Standesamt und von den Bürgerämtern bei der Anmeldung des Nachwuchses. Damit möchte die Stadt Nürnberg signalisieren, dass Familien herzlich willkommen sind und sich gut aufgehoben fühlen können.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.