Wir lassen uns das Singen nicht verbieten

Jürgen Marcus kommt als Stargast zum Schlagerfestival nach Erlangen. Foto: oh

Erlangen Arcaden präsentieren Schlagerfestival am 15. August

ERLANGEN - Fränkischer Sommer auf der Piazzetta: Bei freiem Eintritt laden die Erlangen Arcaden am Mittwoch, 15. August, um 18.00 Uhr zum Schlagerfestival  ein. 

Einen absoluten Höhepunkt des Abends unter freiem Himmel verspricht die Musiklegende Jürgen Marcus. Sein erfolgreichster Titel „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“ hielt sich einst 15 Wochen in den deutschen Top Ten und wird immer wieder gerne gehört. Besonders freuen dürfen sich die Gäste auch auf Gitti & Erika – die beiden Sängerinnen sind Kult. Hits und Evergreens wie „Heidi“ oder „Aus Böhmen kommt die Musik“ machen sie bis heute zum erfolgreichsten Gesangsduo der Volksmusik. 2012 feiern Gitti & Erika ein großes Jubiläum: Sie stehen mit unzähligen Auszeichnungen und Erfolgstiteln schon ganze 40 Jahre auf der Bühne. Ansteckende Fröhlichkeit verspricht auch Hitparaden-Star Tina York. Untrennbar verbunden mit ihrem Namen ist der Titel „Wir lassen uns das Singen nicht verbieten“, einer der großen Hits der 70er-Jahre und heute ein wahrer Evergreen. Karibisches Entertainment der Extraklasse präsentieren die Erlangen Arcaden zudem mit der Salsa- und Showband Azucar Cubana. Die Musiker aus Kuba vereinen Son Cubano und feurige Salsa mit Merengue, Bachata und ChaChaCha zu einer unnachahmlich authentischen Mischung. Natürlich auch wieder mit dabei: Der Musical- und Schlagersänger Armin Stöckl, das Happy Band Show Orchestra und Harry Blaha als Moderator des Abends.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.