Wirtschafts- und Medienstammtisch der Metropolregion auf der Michaelis-Kirchweih in Fürth

Eröffneten in charmanter Runde den Wirtschafts- und Medienstammtisch: (v.l.) Fürths Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Hans Wölfel, Tucher Geschäftsführer Fred Höfler, Silke Schramm, Funkhaus Nürnberg, Fürths Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung und Martin Heyn, Vorstandsvorsitzender Schultheiss Wohnbau. (alle Fotos: John R. Braun)

FÜRTH - Rund 200 Gäste kamen zum Wirtschafts- und Medienstammtisch aus der Metropolregion auf die Fürther Michaelis Kirchweih. In Trixi’s Ochsenbraterei begrüßten Tucher Geschäftsführer Fred Höfler, Fürths Sparkassen- Vorstandsvorsitzender Hans Wölfel, Martin Heyn, Vorstandsvorsitzender Schultheiss Wohnbau und Silke Schramm, Funkhaus Nürnberg, die Gäste.

Die Festwirtsfamilie Jacobsen servierte frisch gegrillten Ochs vom Spieß mit Kloß und Blaukraut sowie fränkische Bratwürste mit Kraut- oder Kartoffelsalat. Dazu gab’s natürlich das beliebte frisch gezapfte Tucher Michaelis Kirchweih Festbier und das neue Trendbier Grüner. Zum Nachtisch wurden Apfelküchle serviert. Der Stammtisch hat sich längst zu einer festen Einrichtung und einer lieb gewordenen Tradition etabliert. Die Gäste aus den Bereichen Wirtschaft, Medien, Politik, Sport und Kultur finden zu unterhaltsamen und spannenden Gesprächsrunden und freuen sich schon auf den nächsten Stammtisch auf dem Nürnberger Frühlingsfest.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.