Wissenschaft und Förderer tagten in Fürth

Foto: oh
Evi Kurz (2.v.r.), Vorsitzende des Ludwig-Erhard-Initiativkreises Fürth e.V. und Vorsitzende des Vorstands der Stiftung Ludwig-Erhard-Haus, lud den Wissenschaftlichen Beirat der Stiftung Ludwig Erhard Haus zu einer Tagung nach Fürth. Neben FOCUS-Herausgeber Helmut Markwort (4.v.r.) konnte sie Prof. Dr. Wolfgang Heckl (r.), Generaldirektor des Deutschen Museums, München, Dr. Michael Henker (5.v.r.), Leiter a.D. der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern und ICOM Präsident Deutschland, und Prof. Dr. Hans Walter Hütter (l.), Präsident des Hauses der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, begrüßen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.