Wohnen, wo früher geschwommen wurde!

Wie geht es weiter auf der Fläche des alten Langwasserbads?


Der zuständige Ausschuss des Stadtrats hat die Weichen gestellt. In Zukunft wird auf dem Gebiet des alten Langwasserbads, also südöstlich der Breslauer Straße und südwestlich der Gleiwitzer Straße, ein neues Wohngebiet entstehen, so der Vorsitzende der CSU Langwasser und CSU Stadtrat für Langwasser Alexander Christ.

„Die gesamte Fläche ist etwa 4,2 Hektar groß und soll nun von der wbg mit etwa 180 Wohneinheiten sowohl durch Geschosswohnungen als auch durch Einfamilienhäuser bebaut werden“, so Christ weiter.

Aber zunächst wird das alte Langwasserbad abgebrochen, erläutert Christ. Hiermit soll bereits in diesem Jahr begonnen werden, so der CSU Stadtrat.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.