Zarte Königin lockt in Weiß

Am 31. Mai findet das zehnte Rother Spargelfest statt

ROTH - Am Samstag, 31. Mai, veranstalten Stadt und Landkreis Roth bereits in der 10. Auflage den beliebten Spargelmarkt. Kennern gilt er als "Königin des Gemüses".



Kritische Spargelprüfung mit der Spargelkönigin. Foto: LRA Roth


Gemeinsam mit den heimischen Spargelbauern, den Direktvermarktern des "Rother Bauernmarktes" und weiteren Ausstellern, findet dieses Regionalfest auf dem Kugelbühlplatz, in der Zeit von 8 Uhr bis 14 Uhr, statt. Wie Landrat Herbert Eckstein hervorhebt, ist es das Ziel dieser Veranstaltung, für die heimischen Produkte und Dienstleistungen zu werben und die heimische Landwirtschaft zu unterstützen. Obligatorisch ist die Teilnahme der "Marktgemeinschaft Rother Spargel", die ihren frisch gestochenen Spargel zum Verkauf anbietet.

Die offizielle Eröffnung findet um 10 Uhr statt. Landrat Herbert Eckstein und Bürgermeister Richard Erdmann werden neben zahlreichen Gästen auch die neue Spargelprinzessin des Landkreises Roth, Kathrin Walther aus Großweingarten, willkommen heißen. Natürlich wird auch dieses Jahr wieder der schnellste Spargelschäler beziehungsweise die schnellste Spargelschälerin ermittelt. Anlässlich des 10-Jährigen wird es erstmals auf dem Spargelfest einen Wettbewerb um das kreativste Spargelrezept geben. Aufgerufen sind Hobbyköchinnen und köche, die ihre besten Spargelrezepte vorstellen möchten. Rezept und auch gleich eine Kostprobe sollten zum Spargelfest mit gebracht werden. Spitzenköche aus dem Landkreis werden die Speisen kosten und bewerten. Die besten Gerichte werden abschließend prämiert.

Fragen zum Wettbewerb "Das beste Spargelrezept aus dem Landkreis Roth" beantworten Iris Schmidt und Ute Mahl vom Amt für Landwirtschaft und Forsten, Telefon 09171/8420.
 
Weitere Auskünfte zum 10. Spargelfest erteilen:
Stadt Roth, Karin Büttner,
Telefon 09171/848-516 und
Landkreis Roth-Wirtschaftsförderung,
Thomas Pichl, Telefon 09171/81326.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.