155 Jahre Konditortradition

Mit Sabine und Martin Rößler wird die Tradition fortgeführt. (Foto: oh)

NÜRNBERG (pm/vs) - Vor 155 Jahren legte Konditormeister Andreas Beer mit der Eröffnung der Konditorei Café Beer in der Ludwigstraße 33 den Grundstein der Erfolgsgeschichte.

Langjährige Konditor-Tradition, feinste Confiserie- und Backspezialitäten sowie herzliche Gastlichkeit – dafür steht seither die Konditorei Café Beer. 1890 übernahm Gründersohn Friedrich Beer die Konditorei, die dann von Konrad Otzmann und Frau Katharina, geb. Beer 1920 erweitert wurde. Seit 1973 findet man die Konditorei Café Beer in der Breiten Gasse 79. Dort setzten 1983 Frau Karin Rößler, und ihr Ehemann Günther die Tradition fort. Auch Sohn Martin Rößler erlernte das Konditorenhandwerk und führt die Geschäfte seit 1999 in 6. Generation mit Frau Sabine und Mutter Karin.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.