25 Jahre Saturn in Nürnberg

Der neu gestaltete Eingangsbereich punktet mit einer „Servicestraße“ und einer Aktionsfläche, auf der auch ausgefallene Trend-Produkte präsentiert werden. (Foto: John R. Braun)

NÜRNBERG (vs) - Der Saturn-Fachmarkt in der Vorderen Ledergasse beim Weißen Turm feiert aktuell sein 25-jähriges Bestehen.

Auffälligste Veränderung im Rahmen des Jubiläums ist der neu gestaltete Eingangsbereich. Dort, wo früher aufgrund der parallel angeordneten Kassengänge drangvolle Enge herrschte, haben die Kundinnen und Kunden seit Anfang diesen Jahres einen freien Blick auf die Aktionsfläche, wo aktuelle Elektro-Trends präsentiert werden und die dahinter liegende Servicestraße. Geschäftsführer Andreas Höfer: „Information, Reparaturannahme, Reklamationsabteilung, Abholung bestellter Artikel und die vier Kassen liegen jetzt nebeneinander. Das hilft bei der Orientierung und schafft Transparenz“. Auch im 25sten Jahr bleibt Saturn in Nürnberg seinem Anspruch als Elektronik-Vollsortimenter treu. Als Kundenservice sind immer mehr externe Fachberater im Auftrag des jeweiligen Herstellers vor Ort, etwa für das Sortiment der Firma Miele. Immer am Puls der Zeit präsentiert Saturn in allen Segmenten neuste Trends, wie beispielsweise „Curved UHD“-TV-Geräte von Samsung, ASUS-Riesentablets, „Wirleless Audio“ oder einen leistungsstarken 3D-Drucker zu einem attraktiven Preis, der auch für Privatanwender erschwinglich ist.
Umfangreiche Informationen über die Produktpalette und den Service gibt es im Internet unter www.saturn.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.