Auto-Fiegl ist exklusiver Fahrzeugpartner der Datev Challenge Roth

Datev Challenge Geschäftsführerin Alice Walchshöfer bekam die Fahrzeuge von Darius Prudlo (Auto Fiegl Leiter Verkauf Großkunden) und Volvo-Verkaufsleiter Walter Hörndler übergeben (v.l.n.r.).

14 Ford- und Volvo-Fahrzeuge in Roth übergeben

Die Auto-Fiegl GmbH mit seinen Betrieben in Schwabach, Nürnberg und Roth ist in diesem Jahr der exklusive Fahrzeugpartner für das sportliche Großereignis "Datev Challenge Roth Triathlon" am 9. Juli.

In der letzten Woche wurden die Fahrzeuge im Fiegl Autohaus in Roth, Bortenmacherstr. 1 an die Organisatoren der Datev Challenge übergeben. Für das international hochkarätig besetzte Sportevent werden die Fahrzeuge als VIP-Shuttle und für die Top-Athleten benötigt. Auto-Fiegl stellt für die Veranstaltung die Topmodelle seiner beiden Vertriebsmarken Ford und Volvo zur Verfügung. Volvo-Verkaufsleiter Walter Hörndler freute sich und zeigte sich auch stolz, dass man bei einem der größten Sportereignisse Deutschlands (260.000 Zuschauer) als Partner zum guten Gelingen beitragen kann.

Bei der Übergabe zeigte Großkunden-Verkaufsleiter Darius Prudlo auch ein exklusives Einzelstück, dass man in Zukunft sicher öfter auf deutschen Straßen sehen wird - einen Volvo XC90 als Notarzt-Einsatzfahrzeug. Dieses Fahrzeug wird gerade den Verbänden vorgestellt, so dass Bestellung und Umbau relativ zeitnah umgesetzt werden können.

Neue Modelle, die man sofort Probe fahren kann, stellt Auto-Fiegl an den kommenden beiden Wochenenden vor. Am 8. Juli ist in allen Fiegl Häusern die Premiere des nagelneuen Ford Fiesta, und eine Woche später zeigt Auto-Fiegl den heiß erwarteten neuen Volvo XC60.

Nähere Informationen finden Sie auch unter www.auto-fiegl.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.