Azubi-Kochen bei Möbel Fischer

Foto: oh

NÜRNBERG - Am Sonntag, den 22. März, lud Michael Fischer seine Auszubildenden mit ihren Eltern in die Möbel Fischer Küchenwelt in Nürnberg ein.


Zusammen mit ihm, seiner Familie, Sandra Angele und Rotary-Austauschstudenten wurde dabei gekocht, geredet und gegessen. Gemeinsam wurden Ravioli mit Walnuss-Ricotta-Füllung und Salbei-Ricotta-Füllung sowie selbstgemachte Nudeln mit drei verschiedenen Bolognese Saucen zubereitet. Die Kunden, die am verkaufsoffenen Sonntag in der Küchenwelt waren, durften selbstverständlich auch probieren, was die jüngsten Fischer-Mitarbeiter gekocht hatten.

Derzeit gibt es an den drei Möbel Fischer-Standorten acht Auszubildende; für die Familie Fischer ist die Ausbildung junger Menschen nicht nur Verpflichtung, sondern persönliches Anliegen. Das jährliche Azubi-Kochen ist daher immer eine gute Gelegenheit für die Azubis, ihren Chef und auch sich gegenseitig besser kennen zu lernen. Alles in allem ein sehr gelungener Nachmittag, den sowohl die Auszubilden als auch ihre Eltern sichtlich genossen haben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.