Bentley Bentayga: kraftstrotzende Lizenz zum Luxus-Kraxeln

Mit Sechs-Liter-Zwölf-Zylinder-Motor, gebaut in der Platz sparenden W-Form, leistet der Bentayga 447 kW / 608 PS – von zwei Turboladern zwangsbeatmet kann er ein maximales Drehmoment von 900 Newtonmetern mobilisieren. Foto: Auto-Medienportal.Net/Busse

(ampnet) - Ob die Schönen und Reichen bald die Wildnis als ihre neue Spielwiese entdecken, muss sich noch erweisen. Auf jeden Fall haben sie ab Januar 2016 das richtige Gefährt dafür: Dann kommt der Bentley Bentayga auf den Markt. Er soll keine Kompromisse eingehen, verspricht der Hersteller, weder beim Luxus, noch bei der Geländetauglichkeit.


Dass Bentley es auf Dauer den Nachbarn aus dem 70 Meilen entfernten Solihull überlassen würde, höchsten Komfort mit solider Offroad-Kompetenz zu verknüpfen, war nicht zu erwarten: Range Rover hatte seit 1970 die Klasse der High-End-Allradler praktisch für sich gepachtet; genauso sicher scheint es, dass es das neue Nobel-SUV mit dem geflügelten „B“ nicht gäbe, stünde nicht der mächtige Volkswagen-Konzern hinter der britischen Marke. Im Verbund lassen sich Entwicklungskosten mindern – nicht zufällig teilt der Bentley Bentayga zahlreiche Komponenten mit Audis Q7 und Porsches Cayenne.

Den Sprint aus dem Stand auf 100 km/h erledigt der Bentley nicht langsamer als der neue Porsche 911, im Sport-Modus entwickelt der Auspuff eine bassigere Stimmlage. Und die Lizenz zum Kraxeln liefert die serienmäßige Luftfederung; diese kann die Karosse bis fast 300 Millimeter über Grund aufpumpen, was Sicherheit im Gelände verleiht. Selbst die relativ großen Karosserieüberhänge fallen da nicht mehr störend ins Gewicht. Der Bentayga wühlt sich im Gelände zuverlässig aus manch misslich erscheinender Lage heraus. Die Gewichtsverteilung von 56:44 zwischen Vorder- und Hinterachse erlaubt insgesamt ein ausgewogenes und neutrales Fahrverhalten. Dass vom Head-up-Display bis zur Einpark-Automatik, von der Kameraüberwachung des Umfeldes bis zum WLAN-Hotspot alle aktuellen Sicherheits-, Assistenz- und Komfort-Features (teilweise gegen Aufpreis) verfügbar sind, darf als selbstverständlich angesehen werden.


Bentley Bentayga – Daten kompakt

Länge x Breite x Höhe (in m): 5,14 x 2,00 x 1,74
Radstand (m): 2,99
Motor: W-12-Zyl-Frontmotor, 6.000 ccm, Biturbo, Direkteinspritzung
Leistung: 447 kW / 608 PS bei 5.250 bis 6.000 U/min
Max. Drehmoment: 900 Nm von 1.250 bis 4.500 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 301 km/h
Null auf 100 km/h: 4,1 Sek.
ECE-Durchschnittsverbrauch: 12,8 Liter
CO2-Emissionen: 292 g/km (Euro 6)
Leergewicht / Zuladung: 2.422 kg / max. 828 kg
Reifen (v/h): 285/45 ZR 21 / 285/40 ZR 22
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.