Chevrolet Camaro: Kompetenz auf Amerikanisch

Ohne an Faszination und Charakter zu verlieren, ist der Camaro in seiner neuen Modellgeneration von der US-Ikone zu einem Sportcoupé mutiert, das auf internationalem Parkett bestehen kann. Foto: Auto-Medienportal.Net/JensMeiners

(ampnet/mue) - Mit einem von Grund auf neuentwickelten Modell läutet Chevrolet die nächste Runde im Dauerkampf zwischen seinem Camaro und dem Ford Mustang ein.


Zwar ist der Camaro noch immer ein relativ großes Auto: Mit 478 Zentimetern Länge, 190 Zentimetern Breite und 135 Zentimetern Höhe nimmt er die Verkehrsfläche einer ausgewachsenen Limousine ein. Aber die Distanz zum Vorgänger macht sich trotzdem deutlich bemerkbar – das Fahrzeug lässt sich in der Stadt besser dirigieren, vor allem jedoch auf engen Landstraßen sehr viel präziser positionieren. Und mit dem V6-Motor ist es um stolze 133 Kilogramm leichter geworden.

Der Camaro kommt in den USA zunächst in drei Motorisierungen auf den Markt: als 3,6-Liter-V6 mit 250 kW/ 340 PS und als 6,2-Liter-V8 mit 461 PS, der das SS(SuperSport)-Modell antreibt. Im Angebot ist zudem ein 2,0-Liter-Vier-Zylinder-Turbo mit 205 kW / 279 PS, später sollen nochmals stärkere Varianten mit V8-Motoren nachgereicht werden.

Auf der Piste schlägt sich der Sechszylinder hervorragend: Der Motor dreht aus dem Keller bis 7.000 Umdrehungen in der Minute sauber hoch, wobei sich der kehlige Sound des Vierventilers ab 5.000 U/min in ein aggressives Schmettern verwandelt. Das maximale Drehoment liegt bei 385 Newtonmetern, die bei 5.300 U/min erreicht werden. Ergebnis: Der Spurt auf 100 km/h dauert rund fünfeinhalb Sekunden, die Spitze liegt bei ca. 250 km/h. Die Schaltung ist leichtgängig und präzise geführt; der sechste Gang ist als Schongang ausgelegt und empfiehlt sich vor allem für lange Autobahnetappen mit aktiviertem Tempomat.

In der ersten Jahreshälfte 2016 kommt der Camaro auch nach Deutschland, Preise stehen jedoch noch nicht fest. Und: Nach Herstellerangaben soll demnächst auch ein Cabriolet das Modellprogramm ergänzen.


Chevrolet Camaro V6 (SS) – Daten kompakt

Länge x Breite x Höhe (m): 4,78 x 1,90 x 1,35
Radstand (m): 2,81
Motor: V6-Benziner, 3.640 ccm, Direkteinspritzung (V8, 6.162 ccm)
Leistung: 250 kW / 340 PS bei 6.800 U/min
(339 kW / 461 PS bei 6.000 U/min)
Max. Drehmoment: 385 Nm bei 5.300 U/min
(617 Nm bei 4.400 U/min)
Höchstgeschwindigkeit: ca. 250 (ca. 270) km/h
Null auf 100 km/h: ca. 5,5 (4,5) Sek.
Leergewicht: 1.554 (1.671) kg
Räder / Reifen: SS: 245/40 ZR 20 (vorne), 275/35 ZR20 (hinten)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.