DS4 Crossback unterstreicht Premium-Anspruch

Der Crossback transportiert mit höherer Bodenfreiheit, Dachrehling und akzentuierten Kotflügeleinfassungen optisch einen Hauch von SUV. Foto: Auto-Medienportal.Net/Citroën

(ampnet) - Seit 2014 gibt es auf dem deutschen Markt offiziell eine neue Automarke: „DS Automobil“. Nach einem gründlichen Facelift und mit neuer Antriebstechnik geht der DS4 nun in die zweite Halbzeit seines Modelzyklus – neu ist zudem die Variante Crossback.


DS4 und DS4 Crossback basieren technisch auf dem kompakten Citroën C4; mit 4,28 Meter Länge bewegt sich der Viertürer im üblichen Rahmen der Klasse, die mit 26,6 Prozent Anteil das größte Segment in Deutschland bildet. Die harmonischen, runden Linien der DS4-Reihe haben mit einem neuen, markanteren Grill deutlich mehr an optischem Profil gewonnen. Die Scheinwerfer kombinieren Xenonlicht mit 84 LED-Leuchteinheiten für das Tagfahrlicht; das Heck mit seinen charakteristischen Leuchteinheiten und ausgewogenen Proportionen wirkt ebenso ansprechend und weist dem DS4 in seiner Klasse in Punkto Design tatsächlich eine Sonderstellung zu. Mit schmalen Fugen und sauber eingepassten Anbauteilen vermittelt die Karosserie zudem das Maß an Qualität, das der Premiumanspruch des Labels weckt.

Der bei DS4 und DS4 Crossback identische Innenraum kann den gehobenen Ansprüchen ebenfalls genügen. Bei der Antriebstechnik vertraut DS Automobil auf die gehobenen Leistungsstufen: Die drei Benziner mobilisieren 96 kW / 130 PS, 121 kW / 165 PS und 155 kW / 210 PS. Die drei Diesel treten mit 88 kW / 120 PS, 110 kW /150 PS und 132 kW / 180 PS an. Der DS4 Crossback ist ausschließlich mit einem Benziner (96 kW / 130 PS) und zwei Dieseln (88 kW / 120 PS, 132 kW / 180 PS) verfügbar. Der stärkere Selbstzünder ist zudem das einzige Modell der DS4-Reihe, das der Hersteller mit einer Sechsgang-Automatik ausstattet.


DS4 Crossback Blue HDi 180 – Daten kompakt

Länge x Breite x Höhe (in m): 4,28 x 1,81 x 1,5
Radstände (m): 2,61
Motor: Reihenvierzylinder-Diesel, Turboaufladung
Hubraum: 1.997 ccm
Leistung: 133 kW / 180 PS bei 3.750 U/min
Max. Drehmoment: 400 Nm ab 2.000 U/min
Kraftübertragung: Sechsgang-Schaltgetriebe
Null auf 100 km/h: 9,3 s
Höchstgeschwindigkeit: 217 km/h
Durchschnittsverbrauch auf 100 km: 5,3 Liter
CO2-Emissionen: 138 g/km (Euro 6)
Effizinezklasse: A
Gepäckraumvolumen: 385 l
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.